SÄBU Morsbach GmbH

Kunde: SÄBU Morsbach GmbH
Umsetzungsjahr: 2015
Projekt URLwww.fladafi.de

Das bereits 1924 gegründete Familienunternehmen SÄBU aus dem oberbergischen Morsbach begann als klassisches Sägewerk. Nach dem 2. Weltkrieg wurden überwiegend Verpackung für Industriegüter gefertigt und so der Wandel vom Sägewerk zum Industrieunternehmen vollzogen. In den 1950er und 1960er spezialisiert sich das Unternehmen auf Baubuden und Bauwagen in Holz bzw. Stahlskelettbauweise. Ab den 1970er Jahren spezialisiert man sich auf die Herstellung von Materiallagercontainern und den Raumzellenbau. Heute beschäftigt SÄBU mehr als 250 Mitarbeiter an den Standorten in Nordrhein-Westfalen und Brandenburg.

Das Projekt

Der Kunde beauftragte uns mit der Entwicklung einer webbasierten Verkaufslösung. Ziel des Projekts zur Digitalisierung von Vertriebsprozessen ist den bestehenden Handelspartnern einfachere Kommunikation, schnellere und effizientere Anfrage und erstklassige Kundenberatung zu ermöglichen. Auch ungeschulte Händler können über den intelligenten und übersichtlichen Konfigurator in der Storefront Interessenten fachlich perfekt beraten.

Die Umsetzung

Das Projekt wurde auf Basis der Shopsoftware OXID Enterprise Edition responsive für Desktop und Tablet umgesetzt. Neben automatisierten Artikeldatenimporten aus der Warenwirtschaft gibt es konfigurierbare Produktfilter mit bis zu 100 unterschiedlichen Artikelattributen. Die Filter können gruppiert werden und beliebigen Kategorien zugewiesen werden. Jede Kategorie erhält so eine passende/unterschiedliche Filterzusammenstellung. Für ein gezieltes Auffinden von Inhalten und Produkten sorgt die Solr Suche mit Aftersearch-Navigation.

Der Shop selbst hat eine 2-Ebenen Struktur: Der User erreicht zunächst die Landingpages zu den Produktkategorien die eine Fülle von Informationen (Text/Bild/Download PDF) bereithält um den hohen Erklärungsbedarf der Produkte zu decken. Landingpages bieten dem User die Möglichkeit durch gezielte Informationsvermittlung, die passende Produktgruppen zu finden (Landingpages = Kategorien). Auf der Shop-Ebene hat der User die gewünschte Produktgruppe über die Landingpages erreicht, kann er nun auf die darin platzierten Produkte im Shop zugreifen. Ab diesem Punkt wird der Warenkorb sichtbar und Produkte mit Spezifikationen und Preisen werden angezeigt.

Technisches Highlight des Shops ist der Artikel-Konfigurator. Das System beinhaltet 3 Artikelgruppen: Hauptartikel, Varianten der Hauptartikel und Zubehör. Der Konfigurator erlaubt es dem Nutzer in vier Schritten einen Hauptartikel nach seinen Vorstellungen zu anzupassen und zu erweitern. Vom Anstrich über die Ausstattung bis hin zur Auslieferung kann das gewählte Produkt individualisiert werden. Ca. 250 Hauptartikel und 300 Zubehörartikel sind in der Konfiguration verfügbar somit ergeben sich über 10.000 Kombinationsmöglichkeiten.

Neben dem Kauf ist die Anfrage einer Konfiguration aus dem Warenkorb oder der Artikeldetailseite möglich. Nicht registrierte Benutzer haben so die Möglichkeit ebenfalls vom Shop zu profitieren. Darüber hinaus sind Zusatzinformationen für spezielle Kundengruppen hinterlegt, so dass eingeloggte SÄBU-Vertriebsmitarbeiter auf der Artikeldetailseite weiterführende Informationen erhalten z.B. für Verkaufsgespräche.

Eigenes Projekt anfragen

Vorname

Emailadresse *

Name *

Telefonnummer

Firma *

Ihre Webseite