HLS Berg GmbH & Co. KG

Kunde: HLS Berg GmbH & Co. KG
Umsetzungsjahr: 2012
Projekt URLshop.train-safe.de

Seit mehr als 20 Jahren steht die HLS Berg GmbH & Co. KG für qualitativ hochwertige Produkte “MADE IN GERMANY”. Seit 1994, bietet HLS Berg dem Modellbahner mit TRAIN-SAFE eine innovative Vitrinenlösung an, die es ihm erstmalig ermöglichte, seine Modelle in einem repräsentativen Ambiente zu präsentieren, aber auch ohne große Mühe Modelle und ganze Zuggarnituren aus der Vitrine einfach auf die Anlage zu transferieren, um diese auch fahrend zu erleben. Um die typischen Vitrinenröhren herum ist bis heute ein umfangreiches Produktsortiment mit integrierten Rollenprüfständen und, ganz dem Trend der Modellbahnentwicklung folgend, Digital- und Soundtechnik gewachsen.

Das Projekt

HLS Berg war bei Projektbeginn bereits mit einem veralteten Shopsystem am Markt vertreten. Das System war kompliziert zu pflegen, fehleranfällig und bot dem Kunden keinerlei Komfort, der heute von einem modernen Shopsystem erwartet wird. Darüber hinaus wurde die technologische Basis vom Hersteller nicht weiter gepflegt, so dass auch Sicherheitsupdates für das Altsystem nicht mehr verfügbar waren. Eine zukunfts- und investitionssichere Lösung wurde gemeinsam mit sologics und der OXID Software gefunden.

Die Umsetzung

Das Projekt basiert auf der Shopsoftware aus dem Hause der Freiburger OXID eSales AG in der Professional Edition.. Bei der Erstellung des Designs war besonders wichtig die Vorteile des Systems direkt auf der Shopstartseite zu präsentieren und dem Kunden eine einfache und schnelle Navigation zu seinem passenden Produkt über die jeweilige Spurweite seiner Modellbahnwelt zu ermöglichen. Da ein Produkt häufig in vielen verschiedene Längen lieferbar ist wurde besonderes Augenmerk auf die Erweiterung des OXID Variantensystems gelegt. Somit können heute von einer Seite gleich mehrere Längenvarianten mit einem Klick in den Warenkorb überführt werden. Als weiteres Feature auf der technischen Seite musste eine komplexe Versandkostenberechnung in Abhängigkeit von Spurweite, Röhrenlänge, Warenkorbwert und Versandland, sowie der Zahlungsmethode implementiert werden.. Darüber hinaus wurde eine Kreditkartenabwicklung über iPayment integriert.

Eigenes Projekt anfragen

Vorname

Emailadresse *

Name *

Telefonnummer

Firma *

Ihre Webseite